Fähren, Fährverbindungen Spanien, Portugal, Italien, etc.
#41
Wiederaufnahme der Schiffsverbindungen

Die Reedereien nahmen gestern ihre Passagierdienste über die Straße von Gibraltar wieder auf. Der Hafen Tanger Med bietet täglich 20 Verbindungen zu den Häfen Algeciras, Barcelona (Spanien), Marseille, Sète (Frankreich) und Genua (Italien) an, wobei die Zahl der Verbindungen in den nächsten Wochen mit der Erholung des Passagierverkehrs und dem nahenden Sommer steigen dürfte.

Die Schiffsverbindungen für Passagiere wurden nach und nach vom Hafen Tanger Med zu spanischen, französischen und italienischen Häfen wieder aufgenommen, kündigte Kamal Lakhas, Direktor des Hafens Tanger Med Passagers, in einer Presseerklärung an und betonte, dass "alle Behörden und Dienste voll mobilisiert sind, um diese Wiederaufnahme unter den besten Bedingungen des Komforts und der Gelassenheit für die Reisenden erfolgreich durchzuführen".

"In Abstimmung mit der spanischen Hafenbehörde von Algeciras (Südspanien), mit der Tanger Med zusammenarbeitet, können Fußgänger und Buspassagiere ab heute den Hafen von Tanger Med erreichen, während Fahrzeugpassagiere ab dem 18. April den Hafen von Tanger Med erreichen können", erklärte er.

Im Hafen Tanger Ville, der nur eine einzige Schiffsverbindung mit dem spanischen Hafen Tarifa hat, legte heute Morgen das erste Schiff an. Der Kommandant und Betriebsleiter des Hafens von Tanger Ville, Moahmed Maghazi, sagte, dass der Hafen von Tanger Ville nach zweijähriger Schließung heute eine Gruppe von Passagieren empfangen habe, und erklärte, dass "der Hafen in Zusammenarbeit und Abstimmung mit allen Beteiligten bereit ist, um sichere Bedingungen für den Transit und den Empfang von Reisenden zu gewährleisten".
Zitieren
#42
Hallo.

Gut das sich das alles wieder normalisiert.

Die Grenze nach Melilla wird ja auch in den nächsten Stunden geöffnet.



Wer war das nochmal von den Politikern, die als Grund der Schließung dieser Grenzen das Corona Virus angaben?  Sick 




.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#43
Da ich ja am 07.05 mit der Fähre rübersetze nach Marokko habe ich noch eine Frage. Meine Autoversicherung deckt Marokko nicht ab. Gibt es eine Möglichkeit direkt am Zielhafen oder auf dem Schiff eine abzuschließen??
Zitieren
#44
(15.04.2022, 05:47)Meierchen schrieb: Da ich ja am 07.05 mit der Fähre rübersetze nach Marokko habe ich noch eine Frage. Meine Autoversicherung deckt Marokko nicht ab. Gibt es eine Möglichkeit direkt am Zielhafen oder auf dem Schiff eine abzuschließen??



Ja, direkt am Zielhafen gibt es diese. 
Sicher erhältst du hier noch genauere Auskünfte bezügl. Kosten etc.
Zitieren
#45
Hallo,

wie Maria schon richtig schrieb, gibt es innerhalb der Hafenanlagen von Tanger, Tanger Med und Nador Versicherungsbüros.

Die genauen Preise weiß ich nicht mehr aber es ist relativ teuer!





.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#46
Naja aber etwas billiger als eine Versicherung die hier 208€ in Monat möchte.
Zitieren
#47
Wisst ihr zufällig ob man zum übersetzen und zum einreisen nach Marokko eine Impfung braucht,
oder ob es auch ohne und nur mit PCR Test geht?
Wäre euch sehr dankbar über persönliche Erfahrungen Smile

LG Piwi
Zitieren
#48
(02.05.2022, 21:58)piwi schrieb: Wisst ihr zufällig ob man zum übersetzen und zum einreisen nach Marokko eine Impfung braucht,
oder ob es auch ohne und nur mit PCR Test geht?
Wäre euch sehr dankbar über persönliche Erfahrungen Smile

LG Piwi

Hallo Piwi ,

Für die Fähre kannst Du entweder mit Impfung oder PCR Test einreisen . Mit dem Flugzeug geht es momentan leider nur mit Impfung ( 3x geimpft ) .....( siehe Einreisebedingung Auswärtiges Amt )
es wird aber darüber geredet , dass man mit dem Flugzeug die gleichen Einreisebedingungen wie bei der Fähre schafft . Ich hoffe darauf , dass es bald sein wird .

Liebe Grüße , Franzi
Zitieren
#49
(03.05.2022, 06:03)franci schrieb:
(02.05.2022, 21:58)piwi schrieb: Wisst ihr zufällig ob man zum übersetzen und zum einreisen nach Marokko eine Impfung braucht,
oder ob es auch ohne und nur mit PCR Test geht?
Wäre euch sehr dankbar über persönliche Erfahrungen Smile

LG Piwi

Hallo Piwi ,

Für die Fähre kannst Du entweder mit Impfung oder PCR Test einreisen . Mit dem Flugzeug geht es momentan leider nur mit Impfung ( 3x geimpft ) .....( siehe Einreisebedingung Auswärtiges Amt )
es wird aber darüber geredet , dass man mit dem Flugzeug die gleichen Einreisebedingungen wie bei der Fähre schafft . Ich hoffe darauf , dass es bald sein wird .

Liebe Grüße , Franzi


Obwohl ich das nicht schreiben sollte…,

warum denn „leider“?
Es war nun wirklich genug Zeit zum Impfen.
Zitieren
#50
Thumbs Up 
(03.05.2022, 06:03)franci schrieb:
(02.05.2022, 21:58)piwi schrieb: Wisst ihr zufällig ob man zum übersetzen und zum einreisen nach Marokko eine Impfung braucht,
oder ob es auch ohne und nur mit PCR Test geht?
Wäre euch sehr dankbar über persönliche Erfahrungen Smile

LG Piwi

Hallo Piwi ,

Für die Fähre kannst Du entweder mit Impfung oder PCR Test einreisen . Mit dem Flugzeug geht es momentan leider nur mit Impfung ( 3x geimpft ) .....( siehe Einreisebedingung Auswärtiges Amt )
es wird aber darüber geredet , dass man mit dem Flugzeug die gleichen Einreisebedingungen wie bei der Fähre schafft . Ich hoffe darauf , dass es bald sein wird .

Liebe Grüße , Franzi
 danke franzi =)
Zitieren
#51
(03.05.2022, 07:36)bulbulla schrieb:
(03.05.2022, 06:03)franci schrieb:
(02.05.2022, 21:58)piwi schrieb: Wisst ihr zufällig ob man zum übersetzen und zum einreisen nach Marokko eine Impfung braucht,
oder ob es auch ohne und nur mit PCR Test geht?
Wäre euch sehr dankbar über persönliche Erfahrungen Smile

LG Piwi

Hallo Piwi ,

Für die Fähre kannst Du entweder mit Impfung oder PCR Test einreisen . Mit dem Flugzeug geht es momentan leider nur mit Impfung ( 3x geimpft ) .....( siehe Einreisebedingung Auswärtiges Amt )
es wird aber darüber geredet , dass man mit dem Flugzeug die gleichen Einreisebedingungen wie bei der Fähre schafft . Ich hoffe darauf , dass es bald sein wird .

Liebe Grüße , Franzi


Obwohl ich das nicht schreiben sollte…,

warum denn „leider“?
Es war nun wirklich genug Zeit zum Impfen.

Liebe Maria,

kannst Du es denn wirklich nicht lassen? Du wirst keinen Ungeimpften (wie mich) mehr überreden. Und Deine Meinung ist doch mittlerweile wohl allen bekannt. Also bitte....
Grüße vom Niederrhein
Michael Hausmann
Zitieren
#52
(03.05.2022, 07:36)bulbulla schrieb: Obwohl ich das nicht schreiben sollte…,

warum denn „leider“?
Es war nun wirklich genug Zeit zum Impfen.

Hallo, 
Toleranz?
MfG

Marco Wensauer
Zitieren
#53
(03.05.2022, 13:09)Marc99 schrieb:
(03.05.2022, 07:36)bulbulla schrieb: Obwohl ich das nicht schreiben sollte…,

warum denn „leider“?
Es war nun wirklich genug Zeit zum Impfen.

Hallo, 
Toleranz?


Hallo,
ich übe ja Selbstkritik Wink
Zitieren
#54
Hallo Bulbulla,

toll dass Du die Weiterentwicklungsfähig zeigst! Shy 



Wir können diese Übungen auch noch ein Stück erweitern, (natürlich nur wenn Du bereit dazu bist):


Hat Dich Dein Masken.- und Impffanatismus vor einer Ansteckung bewahrt?


Ich habe gerade ein leises "Nein" gehört.

Ich habe auch gehört, dass Du sagtest, dass Du dadurch aber einen milderen Verlauf hattest.

Da sage ich Dir, dass man das annimmt aber ob das wirklich so ist, weiß man nicht, denn jeder Mensch ist ein Individuum und jeder hat absolut unterschiedliche Reaktionen.


Die Mär, dass Geimpfte nicht ansteckend sind und nicht anstecken können ist längst wiederlegt.






.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#55
(03.05.2022, 08:31)piwi schrieb:
(03.05.2022, 06:03)franci schrieb:
(02.05.2022, 21:58)piwi schrieb: Wisst ihr zufällig ob man zum übersetzen und zum einreisen nach Marokko eine Impfung braucht,
oder ob es auch ohne und nur mit PCR Test geht?
Wäre euch sehr dankbar über persönliche Erfahrungen Smile

LG Piwi

Hallo Piwi ,

Für die Fähre kannst Du entweder mit Impfung oder PCR Test einreisen . Mit dem Flugzeug geht es momentan leider nur mit Impfung ( 3x geimpft ) .....( siehe Einreisebedingung Auswärtiges Amt )
es wird aber darüber geredet , dass man mit dem Flugzeug die gleichen Einreisebedingungen wie bei der Fähre schafft . Ich hoffe darauf , dass es bald sein wird .

Liebe Grüße , Franzi
 danke franzi =)
sehr gerne (;
Zitieren
#56
Die ungeimpften sollten sich beeilen, sonst holt die nächste Beschränkung im Spätsommer eure Reisepläne wieder ein, oder glaubt ihr echt nur Asien steckt noch in einer Pandemie ?
Zitieren
#57
Hallo Surfdoggy,

ich war überrascht von Dir zu lesen, dass Asien noch in der Pandemie steckt.

Aktuell habe ich mich deswegen im Internet informiert aber, bis auf einzelne chinesische Städte, kein Land gefunden in dem die Pandemie noch herrscht.

Vielleicht habe ich auch einen Fehler bei meiner Suche gemacht, so bitte ich Dich mir/uns die entspr. asiatische Länder zu nennen.


Danke!
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#58
ich bin überrascht, dass Du nicht weißt dass selbst in Deutschland oder Europa die Pandemie noch nicht beendet ist, um auf Asien zu kommen, wo ich mich sehr oft aufhalte so sind meine Arbeitskollegen u.a. in Singapore - Denpasar - Shanghai stark mit dem Corona Virus beschäftigt.

Es wäre nett wenn Du mal mitteilst auf welche Quelle Du Dich mit dem Ende der weltweiten Pandemie berufst.

So Long
Zitieren
#59
(03.05.2022, 16:57)Thomas Friedrich schrieb: Hallo Bulbulla,

toll dass Du die Weiterentwicklungsfähig zeigst! Shy 



Wir können diese Übungen auch noch ein Stück erweitern, (natürlich nur wenn Du bereit dazu bist):


Hat Dich Dein Masken.- und Impffanatismus vor einer Ansteckung bewahrt?


Ich habe gerade ein leises "Nein" gehört.

Ich habe auch gehört, dass Du sagtest, dass Du dadurch aber einen milderen Verlauf hattest.

Da sage ich Dir, dass man das annimmt aber ob das wirklich so ist, weiß man nicht, denn jeder Mensch ist ein Individuum und jeder hat absolut unterschiedliche Reaktionen.


Die Mär, dass Geimpfte nicht ansteckend sind und nicht anstecken können ist längst wiederlegt.






.



Hallo Thomas,

ich schätze dich sehr und werde dieses Thema nicht weiter breit treten. 
GsD hat mich „nur“ Omikron erwischt. 
GsD habe ich niemanden infiziert, auch aufgrund meiner / unserer Vorsicht - soweit ich es nachverfolgen konnte. 
Und GsD hatte ich 4 Impfungen. 

Meiner Einstellung bleibe ich treu - Masken werden von uns weiterhin an den wichtigen Punkten getragen, Hygieneregeln eingehalten etc. 
Als Fanatismus sehe ich meine Haltung nicht. 
Und streiten werde ich mich deshalb auch nicht. Ich hoffe für uns alle auf einen „glimpflichen“ Herbst. 

LG,
Maria
Zitieren
#60
@Surfdoggy,


einen ersten einfachen Überblick erhälst Du z.B. hier:


https://www.google.de/search?q=corona+singapur&source=hp&ei=MGl1Yoq3NdeQ8gLQi4WgBw&iflsig=AJiK0e8AAAAAYnV3QD-vnstxmjNWdfxNGZ5uZ9J4smhR&oq=corona+singa&gs_lcp=Cgdnd3Mtd2l6EAEYADIFCAAQgAQyBQgAEIAEMgUIABCABDIFCAAQgAQyBQgAEIAEMgUIABCABDIFCAAQgAQyBQgAEIAEMgUIABCABDIFCAAQgAQ6BQguEIAEOgsILhCABBDHARCjAjoLCC4QgAQQxwEQ0QM6BAgAEEM6CAgAEIAEEMcDOggIABCABBDJAzoHCAAQgAQQClAAWIsUYPoiaABwAHgAgAG_AYgBjw-SAQQwLjEymAEAoAEB&sclient=gws-wiz


Dort kann man auch andere Länder eingeben.
Da wird schon klar erkennbar, daß die Ausbreitung in den allermeisten Ländern unserer Welt sehr stark rückläufig wird, bzw. kaum noch vorhanden ist.

Hintergründigere Informationen bekommt man i.d.R. in engl. Sprache ebenfalls im Internet bei den Länderreporten.

Dort erfährt man dann auch, dass in zahlreichen Ländern gar nicht mehr von einer Pandemie gesprochen wird.


Die Situation kann sich natürlich in einigen Monaten wieder ändern. Ich spreche bewusst nicht vom "Herbst", da dadurch der Eindruck entsteht, dass das Virus sich bei kälterem Wetter stärker ausbreitet.
Die vergangenen zwei Jahre haben aber gezeigt (vor allem in Ländern wo es jaum Temperaturschwankungen gibt, oftmals also in Asien), dass Temperaturen nicht unbedingt für die Ausbreitung ein Hauptgrund sind.

Genau so schlimm wie Coronaleugner finde ich persönlich Coronafanatiker, also diejenigen, die die Situation dramatisieren und übertriebene Ängste verbreiten.





.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Unsichere Fährverbindungen nach Marokko latinoo 3 6.542 17.02.2021, 09:26
Letzter Beitrag: latinoo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste