Die israelische Regierung und die Beziehungen Marokko/Israel
#14
Die Information, die seit 24 Stunden weitergegeben wird, reiht sich in andere von großer Bedeutung ein, wie Rabats Kauf des Iron-Dome-Systems und die Herstellung von Kampfdrohnen, so die Fachseite Info Defensa.

   

Die Kehrtwende in der marokkanischen Militärstrategie seit Ende 2020 bringt eine weitere Überraschung mit sich. Rabat bereitet nun mit Tel Aviv den Bau einer Militärbasis in der Nähe der Stadt Melilia vor, hatte die digitale allgemeine Tageszeitung El Español behauptet. Die Nachricht kam nur wenige Tage vor dem ersten Besuch des israelischen Verteidigungsministers Benny Gantz in Marokko, der am 24. und 25. November stattfinden soll.

"Im Mai 2020 hat der ursprüngliche Entwickler Rafael Advanced Defense mit dem nordamerikanischen Unternehmen Raytheon Technologies einen Vertrag über die Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet, um dieses Ziel zu erreichen", schreibt die Fachwebsite Info Defensa.

"Israel und Marokko arbeiten bereits an einem Projekt, das Rabat zur Herstellung von Militärdrohnen führen soll. In diesem Rahmen sollen nächste Woche während des Besuchs von Herrn Gantz neue Vereinbarungen unterzeichnet werden, um in Marokko eine Industrie zu entwickeln, die mit der Herstellung von Marodeurmunition, auch bekannt als Kamikaze-Drohnen, verbunden ist", hieß es weiter.

"Die Vereinbarung zur Erkundung von Investitionsmöglichkeiten, die von den Verteidigungsbeamten beider Länder bei einem Treffen nächste Woche in Rabat unterzeichnet werden soll, umfasst laut der oben genannten spanischen Quelle auch den Bau eines gemeinsamen Militärstützpunkts südlich von Melilla", sagte Info Defensa.

Das Medium zitiert eine Quelle "des Auslandsgeheimdienstes", die der Ansicht ist, dass das geplante Bündnis mit Israel "über das Abraham-Abkommen hinausgeht, das [Marokko] im Oktober 2020 auch mit den USA unterzeichnet hat", und dass es als "Verteidigungsfahrplan" definiert wurde, der die beiden Länder bis 2030 verbinden wird.

"In den letzten Jahren hat Rabat einen Prozess der Erneuerung und vor allem der Modernisierung des Materials und der Ausrüstung seiner Königlichen Streitkräfte eingeleitet, deren Hauptlieferanten Frankreich und die USA sind, zu denen nun auch Israel im Rahmen der Wiederaufnahme der Beziehungen zwischen den beiden Ländern vor fast einem Jahr hinzugekommen ist", wurde darauf hingewiesen.

Quelle: barlamane.com
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: 3 marokkanische ministerinnen - von Marc99 - 20.06.2021, 14:50
RE: 3 marokkanische ministerinnen - von malim - 18.06.2021, 07:25
RE: Die israelische Regierung und die Beziehungen Marokko/Israel - von Maghribi - 17.11.2021, 21:57

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Marokko und Israel Maghribi 9 6.936 07.02.2021, 19:19
Letzter Beitrag: Bilal

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste