Flüge von und nach Marokko
(09.08.2021, 19:35)bulbulla schrieb: Hallo elala,


ich weiß es leider nicht mehr genau. Aber du könntest Recht haben.
Vllt. meldet sich jemand aus diesem Raum und klärt etwas auf.

https://www.maghreb-post.de/schlagzeilen...erkuendet/
Zitieren
Lieben Dank euch beiden!!
Zitieren
Ich war gestern in Casablanca und da war nichts abgeriegelt. Polizeikontrolle: Masken aufgesetzt, "assalamu alaikum", durchgewunken.
Zitieren
(10.08.2021, 12:55)21merlina schrieb: Ich war gestern in Casablanca und da war nichts abgeriegelt. Polizeikontrolle: Masken aufgesetzt,  "assalamu alaikum", durchgewunken.

Big Grin .. na ... daaaaaaaaaannnn    Tongue
Zitieren
@Merlina,

es freut mich, dass Du Deine langersehnte Reise antreten konntest!




Zitat:Ich war gestern in Casablanca und da war nichts abgeriegelt. Polizeikontrolle: Masken aufgesetzt, "assalamu alaikum", durchgewunken.


Und was habt Ihr nach der Polizeikontrolle mit den Masken gemacht?





.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
Und was habt Ihr nach der Polizeikontrolle mit den Masken gemacht?





.
LoL  Laughing Big Grin Sick Laughing ... diese Frage gefällt mir  Big Grin
Zitieren
Wir haben sie wieder abgesetzt ☺️, nachdem wir ja sowieso zusammen wohnen, vom gleichen Teller essen und entweder geimpft sind und/oder schon Covid hatten.
Ist das Internet eigentlich jetzt in Marokko generell so übel oder nur bei uns? Heute war es wieder den ganzen Nachmittag total langsam bzw. komplett weg. Abends geht es wieder. Das war schon mal wesentlich besser.
Zitieren
(10.08.2021, 21:39)21merlina schrieb: Wir haben sie wieder abgesetzt ☺️, nachdem wir ja sowieso zusammen wohnen, vom gleichen Teller essen und entweder geimpft sind und/oder schon Covid hatten.
Ist das Internet eigentlich jetzt in Marokko generell so übel  oder nur bei uns? Heute war es wieder den ganzen Nachmittag total langsam bzw. komplett weg. Abends geht es wieder. Das war schon mal wesentlich besser.



Bei meinem Mann im Dorf auch sehr schlecht. Und sowieso geht es immer sehr laut zu. Geschrei!
Da nimmt keiner Rücksicht auf den, der telefonieren möchte. 
Der Empfang ist nur an bestimmten Stellen möglich.
Zitieren
Die Lautstärke bin ich gewohnt, weil ich seit 30 Jahren in Spanien wohne, wo es genau das Gleiche ist. Aber das langsame Internet nervt echt, vor allem, weil ich noch eine Übersetzung abgeben muss und es z.T. ewig dauert, ein Wort nachzuschlagen oder ein Dokument zu öffnen.
Zitieren
(10.08.2021, 21:39)21merlina schrieb: Ist das Internet eigentlich jetzt in Marokko generell so übel  oder nur bei uns? 

Hallo, 
ich habe Glasfaseranschlüsse und kann nicht klagen, bei mir ist nichts langsamer und alles ganz normal.
MfG

Marco Wensauer
Zitieren
Hier ist es glaube ich noch DSL. Ich muss mal fragen.
Zitieren
Kann dich "beruhigen"... hier in D ist es zeitweise auch nicht schneller
Zitieren
Habe bei Internet von langjährig IAM auf ORANGE Router gewechselt.  Bezahle für de facto unlimitiert nun Dh. 349.- pro Monat und der Monat läuft dann jeweils so 40 Tage lang. Danach wieder bezahlen.  Läuft problemlos und deutlich besser als bei IAM. Und endlich das hochnässige, blasierte und dauergestresste Personal bei IAM los. Die meinen noch immer, die Kunden seien für die Angestellten da und ja nicht etwa umgekehrt.
Zitieren
(10.08.2021, 22:11)21merlina schrieb: Die Lautstärke bin ich gewohnt, weil ich seit 30 Jahren in Spanien wohne, wo es genau das Gleiche ist. Aber das langsame Internet nervt echt, vor allem, weil ich noch eine Übersetzung abgeben muss und es z.T. ewig dauert, ein Wort nachzuschlagen oder ein Dokument zu öffnen.



Das kann ich mir vorstellen. Arbeitest du in den Ferien? Wink
Wünsche dir einen schönen Aufenthalt.
Zitieren
Herzlichen Dank! Ich hatte noch eine Übersetzung abzugeben und hoffe, jetzt keine neue mehr zu bekommen. Im Moment läuft das Internet wieder. Gestern Nachmittag ging gar nichts. Ich habe jetzt mal geschaut, hier steht so ein Router von Maroc Telecom. Das Kabel ist definitiv kein Glasfaserkabel.
Zitieren
Dann hast du vermutlich den 12mbit A-DSL Anschluss von Maroc Telekom, eine Technologie, die in Deutschland bereits Anfang der 2000er zum Standart gehörte. Der Upload ist auch ausgesprochen schwach, aber was will man machen. Alternativ kann man auf einen LTE Router umstellen, hat dann aber, soweit ich weiß, zwischen 50 und 70 GB Trafficbegrenzung im Monat.
Zitieren
Gerade eben war ein Techniker von Maroc Telecom hier und konnte nichts feststellen, weil es seit heute früh plötzlich perfekt funktioniert. Bin mal gespannt, wie lange.... .
Zitieren
Internet (ganz gleich welche Gsesellschaft) funktioniert in Marokko meist mit mehr oder weniger starken Schwangkungen.

Meist ist es so, dass es früh morgens (wenn viele noch schlafen) am besten und abends (wenn alle drin hängen) am schlechtesten funktioniert.



.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste