Autozulassung
#1
Liebes Forum,

ich plane, meinen (steuerlichen) Erstwohnsitz in Marokko einzurichten. Doch wie verhält es sich mit der Autozulassung in Deutschland? Zulassungen am Zweitwohnsitz in Deutschland sind wohl nicht mehr möglich. Detail am Rande: ich habe derzeit meinen Erstwohnsitz in der Schweiz, bin aber deutsche Staatsbürgerin.

Habt Ihr Erfahrung damit und an wen könnte ich mich wenden?

Herzlichen Dank
Butterblume
Zitieren
#2
Ich konnte mich heute in Deutschland und bei einem Versicherungsfachmann in Marrakech durchtelefonieren. Eine Zulassung über Deutschland bei Zweitwohnsitz ist nicht möglich. Die Zulassung muss über Marokko erfolgen. Dies würde bedeuten: a) Auto darf nicht älter als 5 Jahre sein und muss b) importiert werden. Dies ist aufgrund der Verzollung dann ein (zu) teuerer Spass. Leider.

Schöner Gruss
Butterblume
Zitieren
#3
Hallo Butterblume,

um eine Aufenthaltsgenehmigung in Marokko zu erhalten, muss u.a. Deinen Lebensschwerpunkt (also mind. sechs Monate plus 1 Tag) in Marokko haben.
Wenn Su also Deinen Lebensmittelpunkt in Marokko hast, kannst Du ihn logischerweise in keinem anderen Land haben.
Dein Fahrzeug kannst Du nur dort anmelden wo Du lebst.

Du solltest Dir ggf. ein Fahrzeug hier kaufen. Das ist i.d.R. günstiger als ein Import.
Bei Gebrauchtwagen must Du allerdings aufpassen, da diese Geschäfte häufig mit Betrug (Verschweigen von Mängeln, Tachomanipulation, ect.) verbunden sind.

Beste Grüße,
Thomas
In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#4
Guten Abend Thomas, schönen Dank für deine Antwort und einen erholsamen Abend,
Butterblume
Zitieren
#5
(07.07.2020, 19:53)Thomas Friedrich schrieb: Bei Gebrauchtwagen must Du allerdings aufpassen, da diese Geschäfte häufig mit Betrug (Verschweigen von Mängeln, Tachomanipulation, ect.) verbunden sind.


Hallo, 
mir hat das mal ein Deutschsprachiger Marokkaner so erklärt beim Verkauf seines Autos, die Mängel wurden verschwiegen und die Kilometerstand nach unten korrigiert. Das würde ja andere auch machen und das ist ja bekannt, deswegen sei es ja kein Betrug.  Big Grin
MfG

Marco Wensauer
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste