Hausbau in Marokko ohne Strom u. Wasser
#1
Hallo, 

per Zufall habe ich von einer Frau erfahren, die an der Atlantiküste ein Haus gebaut hat, aber sie hat kein Wasser u. keinen Strom - der Nachbar hilft aus. Angeblich erfolgt der Anschluss von staatlicher Seite u. da lässt man sich sehr viel Zeit - wie ist das möglich ?

LG Caren
Zitieren
#2
Hallo, ich würde mich durch solche Aussagen nicht verunsichern lassen. Normalerweise hat man schon mit Baubeginn einen provisorischen Wasser und Stromanschluss, weil man Wasser und Strom für Beton und Baugeräte benötigt. Wenn der Nachbar Strom und Wasser hat, dann liegen die Anschlussleitungen nicht weit  weg. Der Nachbar macht sich strafbar wenn er mit Strom und Wasser aushilft. Das fällt doch auf wenn man sein Haus auf Nachbars Zähler baut...
gruss
Zitieren
#3
(22.05.2020, 18:36)malim schrieb: Hallo, ich würde mich durch solche Aussagen nicht verunsichern lassen. Normalerweise hat man schon mit Baubeginn einen provisorischen Wasser und Stromanschluss, weil man Wasser und Strom für Beton und Baugeräte benötigt. Wenn der Nachbar Strom und Wasser hat, dann liegen die Anschlussleitungen nicht weit  weg. Der Nachbar macht sich strafbar wenn er mit Strom und Wasser aushilft. Das fällt doch auf wenn man sein Haus auf Nachbars Zähler baut...
gruss
Hallo, ich habe mich auch gewundert, kenne allerdings die Gegebenheiten vor Ort nicht. Der Nachbar hilft ihr offiziell, aber dass man ohne Strom u. Wasser im eigenen Haus leben muss, ist für mich unglaublich 
LG Caren
Zitieren
#4
Hallo Caren,

gerade in ländlichen Gebieten und an Stadträndern ist es rel. häufig so, dass Menschen Häuser bauen obwohl noch kein Wasser.- und Stromanschluss vorhanden ist.
Wenn man eine Parzelle ausgewiesenen auf ausgewiesenen Baugrundstücken kauft, ist alles vorhanden.
Baut man aber außerhalb dieser ausgewiesenen Gründstücke muß man oft auf die Anschlüsse wartenund sie ggf. auch bezahlen.

Gruß,
Thomas
In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#5
(23.05.2020, 14:22)Thomas Friedrich schrieb: Hallo Caren,

gerade in ländlichen Gebieten und an Stadträndern ist es rel. häufig so, dass Menschen Häuser bauen obwohl noch kein Wasser.- und Stromanschluss vorhanden ist.
Wenn man eine Parzelle ausgewiesenen auf ausgewiesenen Baugrundstücken kauft, ist alles vorhanden.
Baut man aber außerhalb dieser ausgewiesenen Gründstücke muß man oft auf die Anschlüsse wartenund sie ggf. auch bezahlen.

Gruß,
Thomas

Hallo Thomas, 

vielen Dank für die Antwort, vermutlich trifft deine Aussage zu denn diese Frau wartet auf Strom u. Wasser. 

LG Caren Wink
Zitieren
#6
Unser Plantagenhaus hatten wir auch gebaut bevor der Stromanschluss kam.

T.
In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste