Kann Marokko Riviera?
#1
Zitat:Ein Küstenabschnitt im Norden Marokkos will Urlauber von Touristenmagneten wie Agadir abziehen. 

Doch was erwartet Fernwehgeplagte rund um die Tamouda Bay?

Die Sandstrände von Tamouda Bay liegen keine hundert Kilometer von Tanger entfernt, von Marokkos Hafenstadt an der Straße von Gibraltar. Tamouda Bay soll eine Alternative zu Agadir und Essaouira sein. 

Damit wirbt jedenfalls das marokkanische Fremdenverkehrsamt. Es preist den Küstenabschnitt als "Riviera" an. Zu Recht?

Hier die Quelle

Was sagt Ihr dazu? Insbesondere, die User, die in Marokko leben und die Infrastruktur kennen. Ist das realistisch?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste