Projekt "Manar - aus Tradition tolerant"
#1
Mit ,,MANAR – aus Tradition tolerant“ wurden diverse Strategien und Maßnahmen zur islamistischen Radikalisierungsprävention und demokratischen Bildung entwickelt. Das Primärziel des MANAR-Projektes bestand darin, Moscheegemeinden zu motivieren, eine nachhaltige und wirkungsvolle Präventionsstrategie zu implementieren.

Um dieses Ziel erreichen zu können, fokussierte sich der BMG-Landesverband NRW e.V. mit seinem Empowerment-Konzept im Bereich der Extremismusprävention auf Imame, Gemeindemultiplikatorinnen und –multiplikatoren und aktive Gemeindemitglieder.

Mit dem Modellprojekt wurde ein Paradigmenwechsel in den Moscheegemeinden und –vereinen erreicht. Hierbei wurde ein Bewusstseinswandel erzielt, dass auch muslimische Moscheegemeinden und insbesondere Imame Maßnahmen und Strategien ergreifen müssen, um einen Beitrag zur islamistischen
Extremismusprävention zu leisten.

Es war und ist gesamtgesellschaftlich und für die Demokratieförderung ein essenzieller Faktor die muslimischen Institutionen in die Extremismusprävention zu integrieren. Das MANAR-Projekt hat gezeigt, dass Moscheegemeinden- und vereine eine unschätzbare Bedeutung für die nachhaltige Präventionsarbeit besitzen und als stabilisierende sozialräumliche Institutionen bei der Bewältigunggesellschaftlicher Herausforderungen agieren können, wenn sie im Bereich der Extremismusprävention sensibilisiert werden. ..

Ein Beitrag von Mounir


Angehängte Dateien
.pdf   Manar-Veranstalltung_12.19.pdf (Größe: 697,76 KB / Downloads: 2)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Veranstaltung "MANAR - Aus Tradition tolerant" Mounir 1 330 05.12.2019, 19:21
Letzter Beitrag: Marokkoforum

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste