Tanger, die Geheimnisvolle !
#1
Rolleyes Hallo zusammen Rolleyes ,

Tanger, die Stadt zwischen den Meeren und Kontinenten, hatte mich vom ersten Augenblick an, als ich ihren Boden betrat, fasziniert: das Stimmengewirr, die Mischung aus maghrebinischen, europäischen und afrikanischen Einflüssen - Tanger hielt jeden Augenblick eine andere Überraschung für mich bereit, war jeden Augenblick anders. Das war alles sehr aufregend und spannend für mich; der einstmals starke spanische Einfluss auf die Stadt ist immer noch sichtbar, mit dem Teatro Cervantes und seiner Art-Deco-Fassade oder dem stillgelegten Kino Cine Alcazar.

Ich bin jetzt auf einen prachtvollen Bildband über Tanger gestoßen, der alle diese Orte und Plätze in opulenten Bildern festhält - den ich ehemaligen oder zukünftigen "Tangerabenteurern" nur ans Herz legen kann. Im Bildband, in dem auch amerikanische und marokkanische Schriftsteller zu Wort kommen, werden zum einen Orte in Szene gesetzt, die den spröden Charme des alten Tanger lebendig werden lassen; vor allem stellt er - was mir besonders gefallen hat - Alltagsszenen in der "Stadt des Windes" in den Mittelpunkt. Es sind einfach wunderschöne Aufnahmen.

Der Bildband heißt "Tanger" von Christian Thomas Wolff, den ich beim Verlag im Shop bei www Bookmundo/shop bezogen habe.

Ich kann den Bildband nur bestens empfehlen und wollte den Tipp an Euch weiterreichen.

Alles Gute Eure Kathi Heart
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste