Tanger Med - Übernachtungsmöglichkeit?
#1
Hallo zusammen,
falls alles klappt kommen wir am 11. Mai um ca. 22.30 Uhr von Genua kommend im Fährhafen von Tanger Med an. Wir haben zwei Geländewägen mit Dachzelten dabei und wollen möglichst nicht mehr ewig durch die Nacht fahren...
Wer kennt eine gute Übernachtungsmöglichkeit (Campingplatz, freies Stehen oder auch Hotel denkbar) evtl. direkt im Hafen oder möglichst unmittelbar in der Nähe?
Vielen Dank für eure Tipps!
VG
Zitieren
#2
Selbst habe keine Erfahrungen mit Campings. Bei der Eingabe in Google  von "Marokko Camping" findet man eine Reihe Campings im Norden Marokko, eins in der Nähe des Hafens "Camping Miramonte, Tangier, Marokko"

   
Zitieren
#3
Hallo Mark,

Ihr könnt direkt am Hafengelände (außerhalb) auf einem der vorhandenen Parkplätze nächtigen.
Zudem gibt es, wenn Ihr vom Hafen aus rechts (Richtung Tanger) fahrt, in unmittelbarer Nähe des Hafens (an der linken Straßenseite) einige Hotels.



@Maghribi,

Deine Karte zeigt den Stadthafen von Tanger. Die Reisenden kommen aber in Tanger Med an.




.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#4
Sobald ihr alle Zollformalitäten in Tanger Med erledigt habt, ist kurz vor der Ausfahrt des Zollgeländes ein größerer Parkplatz.
Hier habe ich auch schon in meinem Kärrele übernachtet.

Auch schon unten in Tanger gleich in der Nähe des Zolls. Ist ein bewachter Parkplatz. Im Dachzelt jedoch etwas laut. Preis müsst ihr aushandeln. Anschließend bietet sich ein Spaziergängle mit Frühstück in der Medina an. Beginnt gleich an diesem Parkplatz.

Ich wünsche euch eine tolle Reise durch dieses wunderschöne Land.

Martin
Zitieren
#5
Einen wunderschönen guten Morgen. Ich bin hier seit Jahren eher der Stille Mitleser geworden. Da meine Marokkanische Frau im September zu mir gezogen ist planen wir diesen Jahr im Mai nach Marokko zu fahren. Die Fähre kommt am 11.05 in Tanger an. 
Da ich so eine Fahrt das erste mal mache und ich vorher immer geflogen bin, hatte ich da ein paar Fragen an die Experten. 
Wie läuft das mit dem Check in in Genua ab?
Meine Versicherung deckt Marokko nicht ab, kann ich mir am Land in Tanger vor dem Zoll eine Besorgen oder schon auf dem Schiff?
Was muss ich beim Zoll alles vorlegen. Reisepass ist natürlich verständlich. 

Weil ich plane mit meiner Frau direkt die Nacht über die A5 und A2 bis nach Meknes durch zufahren. 

Danke schonmal für die tatkräftige Unterstützung

Meierchen
Zitieren
#6
Hallo Meierchen,

willkommen hier im Marokkoforum!

Ich hoffe sehr, dass die Fähre auch tatsächlich fährt!

Gestern sind die Fähren für Anfang März abgesagt worden.


Für Dein Fahrzeug must Du nur den Fahrzeugschein und deinen Reisepass vorlegen.
(Falls das Fahrzeug im KFZ-Schein nicht auf Deinen Namen eingetragen ist benötigst Du eine spezielle Autorisation.)

Innerhalb des Hafengebäudes gibt es Versicherungsbüros wo Du eine kurzzeitige Versicherung (ist rel. teuer!) abschließen kannst.





.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#7
Bin da bis zum 25.05. Hab von dem Bruder meiner Frau gehört das soll so 100€ kosten und er sagte auch es gibt eine Möglichkeit auf dem Schiff sowas abzuschließen.
Denke aber es ist aber immer noch billiger als die Versicherung zu wechseln die dann auf der Grünen Karte Marokko akzeptiert weil ich dieses Jahr nur einmal hinfahren werde.
Zitieren
#8
In Genua im Hafen muss vorgelegt werden:
1) Ticket
2) Pässe
3) Impfnachweise
4) evtl. Coronatest, wenn dies zu diesem Zeitpunkt vorgeschrieben ist
5) es wird das marokkanische Gesundheitsformular verteilt bzw. auch wieder eingesammelt. Wir hatten es im Internet heruntergeladen und zu Hause ausgefüllt und ausgedruckt.

An Bord fahren marokkanische Beamte mit, die die Einreiseformalitäten in den Pässen und die temporäre Importgenehmigung für das Fahrzeug durchführen.
Achtung: Ihr musst euch an Bord erkundigen, wann und wo dies durchgeführt wird. Wir sind eher durch Zufall in die Bar gekommen, wo die Einreisenden Schlange standen.

Im Hafen Tanger Med geht es dann recht schnell, es werden nur noch die schon vorher erstellten Einreisedokumente überprüft. Danach erfolgt noch eine Zollkontrolle.
Zitieren
#9
@Meierchen,



Zitat:Hab von dem Bruder meiner Frau gehört das soll so 100€ kosten




Der Preis hängt von dem Zeitraum ab für den Du Dein Fahrzeug versichern möchtst.



Irgend wo in diesem Forum hatte ich vor längerer Zeit die Preistabelle eingestellt.
Ich weiß aber nicht mehr wo.



.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#10
Dann hätte ich noch eine Frage. Da wir dort 23 Uhr ankommen und bis man aus dem Hafen raus ist wird es bestimmt noch mal so ne Stunde bis zwei dauern. Welche Hotels haben Late Night Check In??
Zitieren
#11
Eigentlich alle!
Marokkaner sind Nachtmenschen und auch dann noch aktiv, wenn andere längst schlafen.

Ggf. laut an der Türe klopfen, dann macht schon jemand auf. J

.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#12
(24.02.2022, 18:42)Thomas Friedrich schrieb: Eigentlich alle!
Marokkaner sind Nachtmenschen und auch dann noch aktiv, wenn andere längst schlafen.

Ggf. laut an der Türe klopfen, dann macht schon jemand auf. J

.



@Thomas:

Da hast du vollkommen Recht. Um 23 Uhr gibt es bei „uns“ in Marokko noch nicht mal das Nachtessen…
Und ich bin - ein Tagmensch. Sogenannte Lerche.
Muss man sich ziemlich
umstellen bzw. anpassen dort.
Zitieren
#13
Okay, super für eure Hilfe. Dann buche ich mir das Hotel Ibis Budget für die eine Nacht. Stand zwar dabei 24 Stunden Service aber anderes Land andere Sitten.
Zitieren
#14
Günstigere Hotels findest Du in unmittelberer Nähes des Hafens Tanger Med.
Ich weiß jedoch nicht ob die in Internetportalen zu finden sind.



@Maria,

bei Menschen in Marokko die regelmäßig arbeiten gehen und bei Zeiten aufstehen müssen lässt das schon nach mit dem Nachtaktivsein!

Das mit dem gegen 23.00 Uhr Nachtessen kenne und hasse ich!
Deswegen gehe ich auch schon seit vielen Jahren zu keiner Einladung zum Abendessen und zu den meisten Feiern nicht mehr hin.
Diese Essenzeiten sind meiner Meinung nach Überbleibsel aus längst überholten Zeiten, in denen die meisten nicht bei Zeiten aufstehen mussten um arbeiten zu gehen.


Wenn ich König wäre, dann würde ich täglich um 22.00 Uhr den Strom abschalten (außer Notstromversorgung für Krankenhäuser, etc) damit dann alle schlafen gehen  und am nächsten Morgen um 7.30 Uhr ausgeruht aufstehen können!  J

.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#15
(25.02.2022, 08:54)Thomas Friedrich schrieb: Günstigere Hotels findest Du in unmittelberer Nähes des Hafens Tanger Med.
Ich weiß jedoch nicht ob die in Internetportalen zu finden sind.



@Maria,

bei Menschen in Marokko die regelmäßig arbeiten gehen und bei Zeiten aufstehen müssen lässt das schon nach mit dem Nachtaktivsein!

Das mit dem gegen 23.00 Uhr Nachtessen kenne und hasse ich!
Deswegen gehe ich auch schon seit vielen Jahren zu keiner Einladung zum Abendessen und zu den meisten Feiern nicht mehr hin.
Diese Essenzeiten sind meiner Meinung nach Überbleibsel aus längst überholten Zeiten, in denen die meisten nicht bei Zeiten aufstehen mussten um arbeiten zu gehen.


Wenn ich König wäre, dann würde ich täglich um 22.00 Uhr den Strom abschalten (außer Notstromversorgung für Krankenhäuser, etc) damit dann alle schlafen gehen  und am nächsten Morgen um 7.30 Uhr ausgeruht aufstehen können!  J

.



Hallo Thomas,

interessanter Vorschlag Wink
Auch wenn wir hier öfter ganz unterschiedlicher Meinung sind, scheint es doch grundlegende Übereinstimmungen zu geben! 

Gruß,
Maria
Zitieren
#16
Hallo Maria,

unterschiedlicher Meinung sind wir nur beim Thema Corona.
Aber was nicht ist, kann noch werden. Gerade in letzter Zeit kommen ja einige Dinge ans Tageslicht was vielen Menschen zuvor gar nicht bewusst war.

Was "unsere" Marokkaner betrifft, so könnten wir schon jetzt als "gesinnungsgleich" gelten.

Sollten wir einmal vor der Möglichkeit stehen uns aktiver dafür einsetzen zu können, dass es den Menschen in Marokko besser geht, würde ich Dich als Bildungsministerin vorschlagen. Ich würde dann gerne Religionsminister werden.





.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#17
Ich habe gestern mal mit der GNV telefoniert. Die Fahrt von Genua nach Tanger ist um zwei Tage vorverlegt worden. Anstatt 09.05 um 21 Uhr geht es jetzt schon am 07.05 um 16 Uhr los. Sie sagten mir auch direkt, laut deren Info das ab dem 16.03 wieder die Fähren für alle offen sind. Die Fähre die ich nehme, hat noch einen Halt in Barcelona.
Zitieren
#18
Hallo Meierchen,

was heißt



Zitat:...laut deren Info das ab dem 16.03 wieder die Fähren für alle offen sind.


?


Darf ab dann jeder mit Fähren fahren?


Oder soll das heißen, dass ab dem 16.03. wieder Passagierfähren in Marokko anlanden dürfen?

Falls ja: Warum gibt es darüber keine offizielle Bekanntmachung?




.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#19
Laut der GNV Hotline wurde es mir so gesagt das die Fähren wieder für alle offen ab dem 16.03 sind in nicht nur für Gewerbetreibende.
Zitieren
#20
Vielen Dank für die guten Informationen - jetzt muss nur noch der König mitspielen!?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fährverbindung Genua-Tanger / Tanger-Marseille bulbulla 6 9.425 04.11.2019, 17:27
Letzter Beitrag: bulbulla

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste