Becher mit Teerbemalung
#1
Benutzt jemand von euch sowas?
Bild
Ich habe mir jetzt wieder eins gekauft. Das alte hat die Katze heruntergeworfen.
Allerdings habe ich gelesen, dieser Pflanzenterrasse sei schädlich. Man findet im Internet unterschiedliche Infos: desinfizierend, also gut... oder krebserregend. Ich denke, so schlimm wird es schon nicht sein....
Zitieren
#2
Hallo Merlina,

das ist Wacholderteer.
Ich empfinde den Geruch eher als unangenehm.
Marok. Wasserverkäufer geben übringens stehts ein paar Tropfen vom Wacholderteer in ihren Wassersack weil sie glauben, dass es desinfizierend wirkt.
Daher stammt auch der für viele Menschen eher unangenehm empfundene Wassergeschmack aus dem Ziegenbalg.
Fakt ist, dass der leicht muffige Geruch von verdorbenem Wasser durch den Teer überdeckt wird.
Vielleicht kommt aher die annahme der desinfizierenden Wirkung.
Zitieren
#3
Hallo Thomas,
ein paar Tropfen in den Ziegenbalg dürften kaum etwas desinfizieren, also kann ich mir nicht voorstellen. Aber wenn der Becherrand damit bemalt ist, kann ich mir schon denken, dass es eine desinfizierende Wirkung gibt. Also nicht, dass das ganze Wasser desinfiziert wird, aber wohl der Becherrand, von dem man trinkt. 
Ich mag den Geruch irgendwie und vor allem die Wassertempertur. Das Wasser wird in diesen Bechern oder Krügen schön kühl, aber nicht zu kalt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste