Marokko Information und Diskussion
deutsche Fernsehnsender empfangen - Druckversion

+- Marokko Information und Diskussion (https://forum.marokko.com)
+-- Forum: Allgemeine Themen (https://forum.marokko.com/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Forum: Leben in Marokko (https://forum.marokko.com/forumdisplay.php?fid=31)
+--- Thema: deutsche Fernsehnsender empfangen (/showthread.php?tid=296)



deutsche Fernsehnsender empfangen - Kers - 13.10.2019

Hallo.
vielleicht bekomme ich ja auch hier einen tolles Tipp, zwecks deutsche Sender in Marokko, 
was benötige ich, um in Marokko deutsche Sender zu empfangen , was genau muss ich mir dort neu anschaffen 
Gruß Kers


RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - theomarrakchi - 14.10.2019

Hallo Kers,
Entweder brauchst Du eine Satellitenschüssel, die auf den entsprechenden Satelliten ausgerichtet ist - welcher das ist können Dir hier sicher andere Foristen mitteilen, oder eine Schüssel, die mit einem kleinen Motor ausgestattet ist, mit dem Du mehrere Satelliten anpeilen kannst. Das haben in Marokko zahlreiche Haushalte. Als ich das gleiche hier in Spanien installieren lassen wollte, staunten die nur und wußten garnicht mal, daß es soet, etwas überhaupt gibt.
LG, Theo

P.S. Hier mußte ich also 2 Schüsseln installieren - eine für die deutschen Sender und einen für die arabischen.


RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - Gero - 14.10.2019

Sat-TV - Was kann man in Agadir gut empfangen:

Satellit Astra auf 19.2° Ost
Hier findet man die deutschen TV-Programme und auch andere.
In Agadir braucht man dafür eine Satelliten-Schüssel von min. 85-105 cm Durchmesser.
Senderliste (derzeit etwa 340 unverschlüsselte TV Programme):
https://www.satindex.de/sat/astra-free/

Hotbird auf 13° Ost
Die Sender sind hauptsächlich für die Länder im Süden und Osten von Europa.
In Agadir braucht man dafür eine Satelliten-Schüssel von min. 120-150 cm Durchmesser.
Senderliste (derzeit etwa 370 unverschlüsselte TV Programme):
https://www.satindex.de/sat/hotbird-free/

Nilesat und Eutelsat auf 7.0° West
Ist für die arabischen Länder in Nordafrika und Naher Osten.
In Agadir braucht man dafür eine Satelliten-Schüssel von min. 65-85 cm Durchmesser.
Senderliste:
https://www.lyngsat.com/Nilesat-201-and-Eutelsat-7-West-A.html

Badr (Arabsat) auf 26.0°E
Für Nordafrika und Naher Osten
In Agadir braucht man dafür eine Satelliten-Schüssel von min. 50-60 cm Durchmesser.
Senderliste:
https://www.lyngsat.com/Badr-4-5-6-7-and-Eshail-2.html


Was braucht man dafür?

Das kann man nicht so einfach sagen. Das hängt von verschiedenen örtlichen Gegebenheiten ab.
Dazu solltest du dich von einem lokalen SAT-Techniker beraten lassen (es gibt reichlich davon, gute als auch unwissende), der dann auch die Installation durchführen kann.
 
1 Satellit und 1 Teilnehmer (1 Fernseher)
Wohnst du alleine oder darfst du dir eine eigene SAT-Anlage aufstellen, dann ist es ganz einfach.
Es kommt deine eigene Schüssel aufs Dach und die wird auf den Satelliten Astra auf 19.2° Ost ausgerichtet. Ein Antennen-Kabel wird von der Schüssel runter durchs nächstgelegene Fenster oder die Balkontür zum externen SAT-Receiver (das kleine Kästchen, das wiederum am Fernseher angeschlossen ist) gelegt. Neuere Fernseher haben den SAT-Receiver schon eingebaut, dann wird das Antennenkabel direkt am Fernseher angeschlossen. Danach Satelliten-Suchlauf am Fernseher und alles ist fertig.

Oft wird aber schon eine Schüssel vorhanden sein, die auf einen anderen Satelliten als Astra zeigt, und du darfst dann vielleicht keine neue eigene Schüssel aufstellen. In diesem Fall wird an der schon vorhandenen Schüssel ein 2.Satelliten-Empfangskopf (LNB) montiert, der auf Astra auf 19.2° Ost peilt, und von diesem Kopf (LNB) wird dann wie vorhin schon beschrieben ein 2.Antennenkabel vom Dach nach unten zu deinem TV-Gerät geführt.

2 Satelliten und 1 Teilnehmer (1 Fernseher)
Alternativ kann man auch die beiden Satelliten-Anschlüsse oben am Dach mit einem kleinen speziellen Gerät (einem DiSEqC-Schalter) zusammenschalten, damit die bestehende Antennenleitung vom Dach zum einzigen in der Wohnung vorhandene Fernseher verwendet werden kann. Über den externen oder den internen Receiver kann man dann beim Fernseher zwischen den beiden Satelliten umschalten.

2 Satelliten und 2 Teilnehmer (2 Fernseher)
Man kann aber auch die beiden Satelliten-Antennenkabel so zusammenschalten, dass 2 getrennte Leitungen entstehen. Die beiden Leitung gehen zu 2 verschiedenen Receivern / Fernsehern und beide Fernseher können zwischen beiden Satelliten umschalten.

Und so gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, um einen oder mehrere Satelliten zu einem oder mehreren Teilnehmen (Fernseher) zu schalten.

Alle diese Möglichkeiten und die notwenigen Voraussetzungen findest du in dieser Broschüre beschrieben:
http://www.belsat.ch/_downloads/Schemas_neu_05-2012.pdf

Aber darum brauchst du dich nicht zu kümmern, ein guter SAT-Techniker weiß das, er kann dir sagen, was am besten und was kostenmäßig am günstigsten ist.

Ich habe zum Beispiel bei mir im Haus nur eine einzige Schüssel mit 1,5 m Durchmesser auf dem Dach. An der Schüssel sind 4 Köpfe (LNB's) für 4 verschiedene Satelliten (wie ich sie am Anfang aufgezählt habe) montiert. Diese 4 Satelliten-Leitungen werden in einem SAT-Switch zusammengeführt und anschließend über 15 Antennen-Leitungen (auf jeder einzelnen Leitung sind dann alle Sender von allen 4 Satelliten verfügbar) an max. 15 Anschlüsse für Fernseher im Haus geleitet.


RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - Gero - 14.10.2019

(14.10.2019, 01:24)theomarrakchi schrieb: ... oder eine Schüssel, die mit einem kleinen Motor ausgestattet ist, mit dem Du mehrere Satelliten anpeilen kannst. Das haben in Marokko zahlreiche Haushalte. Als ich das gleiche hier in Spanien installieren lassen wollte, staunten die nur und wußten garnicht mal, daß es soet, etwas überhaupt gibt.
LG, Theo

P.S. Hier mußte ich also 2 Schüsseln installieren - eine für die deutschen Sender und einen für die arabischen.

Die drehbaren Schüsseln hatte man früher viel öfter in Marokko. Ich hatte auch eine. Aber das Zeug war nach einiger Zeit immer wieder defekt und sehr reparaturbedürftig, es klemmte, es verrostete, die Schüssel wurde vom Wind verdreht und musste jedes Jahr nachjustiert werden. Richtig brauchbar war es immer nur für kurze Zeit. Und immer diese lange Wartezeiten, wenn die Schüssel gedreht wurde. 

Heute montiert man mehrere LNB's fest auf einer Schüssel, jede auf einen eigenen Satelliten ausgerichtet. Keine Wartezeiten beim Umschalten, keine Reparaturen. Ich vermisse die Drehschüsseln wirklich nicht.


RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - AHUCINE - 15.10.2019

So einfach ist es , Thomas hat eine gute erklaerung geschrieben, aber kann man nur per internet IPTV alle sender haben, es laeuft sehr gut und es kostet auch nicht viel.


RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - theomarrakchi - 15.10.2019

Hallo,
Wenn ich in Marokko unterwegs bin und deutsches Fernsehen sehen möchte, mache ich das via Internet über folgende Seite: https://schoener-fernsehen.com
Dort gibt es fast alle deutschen Sender sowie auch schweizerische, österreichische und englische.
Einige Sender sind kostenlos zu sehen, ansonsten hat man das volle Programm für €0,99 im Monat.
Ua. kann man dort auch einige Champions Liga Spiele bei einem schweizer oder österreichischem Sender sehen. Ebenfalls im Angebot sind dort auch CNN und Al Jazeera in Englisch und viele andere mehr.
Um ausgewählte Bundesligaspiele oder sämtliche Champions Liga Spiele gratis zu sehen gehe ich auf folgende Seite: [/url]kora-online.tv , wobei die Kommentare dazu auf Arabisch sind. 
LG, Theo

[url=https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwi0mJ72xp7lAhXB34UKHY37C1YQFjAAegQIAxAB&url=http%3A%2F%2Fkora-online.tv%2F&usg=AOvVaw3BaPEkPqxpW7PRbS0YTB1e]



RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - bulbulla - 15.10.2019

Danke, theomarrakchi,

wieder was gelernt.

„Kura“ interessiert mich nicht so sehr..aber es gibt ja alles dort!

Für die arabischen Kommentare der Fußballspiele braucht man gute Nerven. 
Das Geschrei ist unglaublich, auch die Hektik und die überkochenden Emotionen.


RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - theomarrakchi - 15.10.2019

Hallo Bulbulla,
Die arabischen Kommentatoren sind ja noch gesittet und relativ ruhig bei den Übertragungen.
Wenn Du spanische Fußball Kommentatoren hören würdest, wärst Du einem Nervenzusammenbruch nahe. Meistens schreien da bei einem Match 3 Kommentatoren im Formel 1 Tempo und wenn einem von denen die Luft ausgeht, brüllen sofort die anderen beiden los. Manchmal kann ich nur darüber lachen, andere Male werde ich so aggressiv, daß ich Lust verspüre einen von denen umzubringen.
LG Theo


RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - bulbulla - 15.10.2019

DAS

wäre mir dann definitiv zu viel des Guten Laughing


RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - Gero - 20.10.2019

(15.10.2019, 16:16)theomarrakchi schrieb: ...
Um ausgewählte Bundesligaspiele oder sämtliche Champions Liga Spiele gratis zu sehen gehe ich auf folgende Seite: kora-online.tv , wobei die Kommentare dazu auf Arabisch sind. 
LG, Theo

Warnung:
Beim Aufruf dieser TV-Seite am PC meldete mein Antivirus-Programm, dass ein Eindringversuch einer "bösartigen Seite" (Malicious Site: delopen.com, Schweregrad: mittel) blockiert wurde, d.h. die versteckte und automatische Installation eines Schadprogramms (Virus) auf meinem Computer wurde verhindert.

Wer also auf seinem Computer / Smartphone keinen Viren-Scanner installiert hat, sollte sich den Aufruf dieser Internet-TV-Seite lieber zweimal überlegen.

Gruß, Gero


RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - bulbulla - 20.10.2019

Lieber Gero,

vielen Dank für diesen nützlichen Tipp!

Gruß,
bulbulla


RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - theomarrakchi - 20.10.2019

(20.10.2019, 01:04)Gero schrieb: Warnung:
Beim Aufruf dieser TV-Seite am PC meldete mein Antivirus-Programm, dass ein Eindringversuch einer "bösartigen Seite" (Malicious Site: delopen.com, Schweregrad: mittel) blockiert wurde, d.h. die versteckte und automatische Installation eines Schadprogramms (Virus) auf meinem Computer wurde verhindert.

Wer also auf seinem Computer / Smartphone keinen Viren-Scanner installiert hat, sollte sich den Aufruf dieser Internet-TV-Seite lieber zweimal überlegen.

Gruß, Gero

Hallo Gero,
Das Problem ist, daß beim Anklicken von kora online tv mehrere Adressen erscheinen, von denen einige nicht ganz sauber sind. Ich habe eine Seite davon entdeckt, bei denen das gesamte Angebot der aktuellen Spiele erscheint und beim Klicken auf die gewünschte Partie direkt und ohne Umweg diese angezeigt wird.
LG, Theo


RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - theomarrakchi - 20.10.2019

Hallo Gero,
Versuche es mal mit diesem link. Bei mir erscheinen dann sofort alle verfügbaren Partien, und sobald ich eine davon anklicke, erscheint das Spiel ohne irgendwelche Publicity.
http://kora-online.tv/
Gruß, Theo


RE: deutsche Fernsehnsender empfangen - Gero - 20.10.2019

(20.10.2019, 16:48)theomarrakchi schrieb: Hallo Gero,
Versuche es mal mit diesem link. Bei mir erscheinen dann sofort alle verfügbaren Partien, und sobald ich eine davon anklicke, erscheint das Spiel ohne irgendwelche Publicity.
http://kora-online.tv/
Gruß, Theo

Hallo Theo, 
ich habe es schon genau so aufgerufen wie du hier schreibst, soweit kenne ich mich aus.
Ich könnte, wenn ich wollte,  auch etwas aus der aufgerufenen Seite auswählen und mir anschauen, denn meine Security-Software hat nur den bösartigen Angreifer, der sich im Hintergrund tummelt, blockiert und dem jeden Zugriff auf meinen Computer verwehrt. Das andere durfte ganz normal durchkommen.

Also, für mich kein Problem diese Seite anzuschauen, weil bei mir Dank meiner Security-Software nur das Gute durchkommt, das Schlechte bleibt draußen vor der Tür. 

Aber jeder andere, der keine gute Security-Software auf seinem PC (oder ggf. auch Smartphone) installiert hat, könnte Probleme bekommen, denn dann installiert sich die Schadsoftware (der Virus) sofort beim Aufruf auf dem Computer. Wenn du die aufgerufene Seite siehst, ist der Virus schon auf deinem Gerät installiert, alles zu spät. Du merkst natürlich nichts davon, weil sich der Virus versteckt und im Hintergrund arbeitet.

Vielleicht gleich oder nach einiger Zeit könnte das bösartige Programm aktiv werden, um eventuell noch schädlichere Programme heimlich auf deinen Computer nachzuladen, um bei passender Gelegenheit dann deine Mail-Adressen, deine Passwörter, deinen Geburtstag, deine Wohnadresse, deine Konto- oder Kreditkarten-Daten usw. zu kopieren. Deine Daten werden dann im Darknet angeboten und weltweit von Betrügern gekauft. Also nicht wundern, wenn vielleicht einmal unbekannte Kreditkarten-Abrechnungen, Rechnungen ua. dir ins Haus flattern, die dir nicht bekannt sind, oder von deinem Konto abgebucht wird. Es kann etwas passieren, es muss nichts passieren, es hängt davon ab, was geladen wurde bzw. was noch alles nachgeladen werden könnte. Und das wissen wir nicht. 

Ich kann nur allen empfehlen, die über den Computer im Internet einkaufen oder Online-Banking betreiben, sich eine kostenlose oder kostenpflichtige Internet-Security auf dem Computer zu installieren, und sich trotzdem immer zu überlegen, auf welche Website sie klicken.

LG. Gero