Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 236
» Neuestes Mitglied: Atishmore32
» Foren-Themen: 173
» Foren-Beiträge: 880

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Paket nach Marokko schick...
Forum: Andere Themen
Letzter Beitrag: SchultheissenAmt
18.02.2019, 13:23
» Antworten: 4
» Ansichten: 125
Schweizer in Marokko
Forum: Leben in Marokko
Letzter Beitrag: vigor
16.02.2019, 13:22
» Antworten: 7
» Ansichten: 761
Road Trip mit Baby
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: smara
15.02.2019, 11:49
» Antworten: 3
» Ansichten: 154
Auto in Marokko kaufen od...
Forum: Leben in Marokko
Letzter Beitrag: bulbulla
14.02.2019, 11:52
» Antworten: 15
» Ansichten: 459
Suche: Jemand der mir etw...
Forum: Anzeigen und Gesuche
Letzter Beitrag: Ulli
11.02.2019, 14:38
» Antworten: 17
» Ansichten: 1.970
Mietwagen in Marrakesch
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: bulbulla
09.02.2019, 20:45
» Antworten: 10
» Ansichten: 522
Wie lange ist Arganöl hal...
Forum: Andere Themen
Letzter Beitrag: Ulli
06.02.2019, 15:11
» Antworten: 3
» Ansichten: 220
Residence
Forum: Leben in Marokko
Letzter Beitrag: bulbulla
05.02.2019, 06:36
» Antworten: 15
» Ansichten: 1.512
Was uns zu Partnern mache...
Forum: Sprichwörtlich -Geschichten
Letzter Beitrag: Marokkoforum
02.02.2019, 15:37
» Antworten: 0
» Ansichten: 96
Urlaub in Israel
Forum: Andere Themen
Letzter Beitrag: Fassaoui
31.01.2019, 00:05
» Antworten: 6
» Ansichten: 556
erstmalig Marokko
Forum: Lebens-Art (Kultur, Religion und Sprache)
Letzter Beitrag: Rene
28.01.2019, 21:36
» Antworten: 0
» Ansichten: 141
Marokko über den Jahreswe...
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: Steppenwolf
28.01.2019, 18:40
» Antworten: 4
» Ansichten: 299
Internationales Nomadenfe...
Forum: Lebens-Art (Kultur, Religion und Sprache)
Letzter Beitrag: Marokech
27.01.2019, 13:31
» Antworten: 0
» Ansichten: 85
Hochzeit Marokko - Legali...
Forum: Partnerschaften
Letzter Beitrag: Jans
27.01.2019, 08:53
» Antworten: 7
» Ansichten: 523
Hochzeit, Visum, Aufentha...
Forum: Partnerschaften
Letzter Beitrag: Karim89
11.01.2019, 18:09
» Antworten: 14
» Ansichten: 2.369
Marokkanische Banken
Forum: Leben in Marokko
Letzter Beitrag: theomarrakchi
06.01.2019, 20:13
» Antworten: 25
» Ansichten: 2.035
Terror gegen Frauen
Forum: Andere Themen
Letzter Beitrag: whatshername61
03.01.2019, 22:11
» Antworten: 1
» Ansichten: 257
Terror im Königreich
Forum: Andere Themen
Letzter Beitrag: 21merlina
31.12.2018, 16:16
» Antworten: 2
» Ansichten: 388
Weihnachten
Forum: Andere Themen
Letzter Beitrag: bulbulla
24.12.2018, 19:39
» Antworten: 5
» Ansichten: 423
„Al Boraq“
Forum: Andere Themen
Letzter Beitrag: 21merlina
23.12.2018, 17:28
» Antworten: 1
» Ansichten: 389
Ramadan - ein Kind erzähl...
Forum: Sprichwörtlich -Geschichten
Letzter Beitrag: whatshername61
22.12.2018, 21:49
» Antworten: 1
» Ansichten: 1.135
Nord-Marokko im Februar
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: Fassaoui
21.12.2018, 23:01
» Antworten: 12
» Ansichten: 1.202
Informationen zur Maghreb...
Forum: Andere Themen
Letzter Beitrag: vigor
21.12.2018, 15:33
» Antworten: 0
» Ansichten: 173
marokkanische Privatschul...
Forum: Leben in Marokko
Letzter Beitrag: vigor
18.12.2018, 16:12
» Antworten: 15
» Ansichten: 1.991
AGADIR u. Umgebung
Forum: Anzeigen und Gesuche
Letzter Beitrag: whatshername61
14.12.2018, 17:08
» Antworten: 1
» Ansichten: 323

 
  Paket nach Marokko schicken - Warenwertgrenze ?
Geschrieben von: SchultheissenAmt - 17.02.2019, 21:36 - Forum: Andere Themen - Antworten (4)

Hallo liebe Forumsteilnehmer,

kann mir hier jemand sagen , wie hoch denn der Freibetrag bzw. die Warenwertgrenze ist , wenn man eine Geschenksendung an eine Privatperson  nach Marokko schicken will - also bis zu welchem Betrag in Euro bleibt das Paket zoll und / oder steuerfrei ? 
Vielen Dank für eure brauchbaren Infos bzw. Rückmeldungen zu meiner Frage .

Viele Grüße
 - SchultheissenAmt -

Drucke diesen Beitrag

  Road Trip mit Baby
Geschrieben von: beni outdoor - 14.02.2019, 22:26 - Forum: Touristik und Reisen - Antworten (3)

Hallo Zusammen

Ich hab mich neu ins Forum eingeschleust. :Smile
....und erlaube mir gleich mit einem kleinen Hilferuf zu starten.

Für kommenden April sind wir unsere Road Trip Möglichkeiten am Zusammenstellen. Und unser Hauptmerk liegt auf Marokko.
Wir haben einen eigenen VW-Camper und sind mit einem 1 Jährigen Kind unterwegs. Erfahrungen im Road Tripen hat die Kleine schon geammelt. Auch die Eltern sind schon ein wenig in der Welt rumgekommen. Afrika haben wir in mehreren Wochen Namibia, Botswana und Südafrika als Selbstfahrer kennengelernt. Und in Israel uns mit der arabischen Kultur auseinandergesetzt. Soviel zu den für Marokko eventuell brauchbaren Reisen. Smile

Nun möchten wir für drei Wochen von der Schweiz über Gibraltar nach Marokko fahren. Ich habe mich im Forum schon teilweise umgeschaut und auch schon Antworten auf Fragen gefunden. Dennoch sind folgende noch offen:

1. Sind ca. drei Wochen eine Sinnvolle Zeit? (total ca. 6 Tage bis nach Marokko und zurück) Danach noch 12 - 13 Tage Marokko.
2. Wie "sicher" ist es als Road Triper? Rsp. was sind eure Empfehlungen bzgl. Campen? Ich denke an der Küste bei Casablanca etc würd ichs lassen. Aber im Landesinneren, im Atlas Gebirge etc...?
3. Wie sicher sind bezahlte Campingplätze?
4. Ich denke mit einem Kleinkind sollten wir keine Probleme haben mit der Bevölkerung? Ich schätze die Kultur als sehr kinderfreundlich ein?!
5. Kann mir jmd. UNGEFÄHR sagen was die Kosten sein können? Low-Budged reisen, Strassenbuden zum Essen und fast ausschliesslich im Camper. inkl. Überfahrt mit Fähre etc.
6. Hab ich irgendwas wichtiges noch nicht geschrieben? Tipps? Smile

Die Fragen 2,3,4 waren mir bisher nicht ganz so relevant, da wir nur Verantwortung für uns selber zu tragen hatten. Mit nem Kind bekommt das aber eine etwas neue Wendung....

Ich danke euch für die Antworten und Hilfe.
Lg Beni

Drucke diesen Beitrag

Star Auto in Marokko kaufen oder importieren?
Geschrieben von: Wafaa - 07.02.2019, 19:29 - Forum: Leben in Marokko - Antworten (15)

Hallo ihr Lieben, 

ist es sinnvoller ein Auto, z. B. Dacia Dokker in Marokko zu kaufen oder es aus Deutschland zu importieren?
Ich hoffe auf eure Erfahrungen ?

Drucke diesen Beitrag

  Mietwagen in Marrakesch
Geschrieben von: Wafaa - 02.02.2019, 18:28 - Forum: Touristik und Reisen - Antworten (10)

Hallo ihr Lieben, 

ich möchte im März für eine Woche ein Auto am Flughafen Marrakesch mieten. Über Hertz habe ich einiges Schlechtes gelesen... Eine Kreditkarte ist vorhanden Smile

Freue mich auf Eure Erfahrungen 

Liebe Grüße Sarah

Drucke diesen Beitrag

Exclamation Was uns zu Partnern machen sollte, ist nun vorbei
Geschrieben von: Marokkoforum - 02.02.2019, 15:37 - Forum: Sprichwörtlich -Geschichten - Keine Antworten

Diese Redewendung wird verwendet, wenn vor einem gemeinsamen Vorhaben das wahre Wesen eines Menschen zum Vorschein kommt.
Zwei marokkanische Kaufleute, Moses und Salah, verabredeten sich, um ein gemeinsames Geschäft zu besprechen.

Sie verabredeten sich in einem Café in der Medina nahe der großen Moschee. Zur Verabredung brachte Moses ein Pfund Walnüsse mit. Er machte die Tüte auf und legte sie auf den Tisch. Zur Krönung des Treffens bestellten sie sich selbstverständlich einen großen Berrad d’Atay (Berrad: Teekanne, Atay: Grüner Tee mit Zucker, dazu ein Bund frische Minze und einen kleinen Zweig Wermut). ...

Weiterlesen unter marokko.com /Erzählungen

Drucke diesen Beitrag

  Wie lange ist Arganöl haltbar?
Geschrieben von: Nadine1999 - 30.01.2019, 23:09 - Forum: Andere Themen - Antworten (3)

Hallo zusammen,
lange Zeit vermiss, jetzt im Vorratsraum gefunden - mein Arganöl  Smile

Es war schon etwas eingestaubt *husthust*, liegt da höchstwahrscheinlich bereits über ein Jahr herum. Es wirkt extrem dickflüssig und am Boden der Glasflasche hat das Öl sich abgesetzt, was für mich darauf hindeutet, es zu entsorgen.

Mein Man, ein Freund vom Internet, hat nach der Haltbarkeit von Arganöl recherchiert und meinte nun, das es nach kurzem schütteln noch "okay" sein müsste. Ein Öl, das "okay" ist, möchte ich jedoch nur sehr ungern in meinen Salat verwenden.

Unsere Vorratskammer ist dauerhaft abgedunkelt, nur etwas kalt kann es werden, da dieser sich im Keller befindet. Hier habe ich zum Thema Haltbarkeit von Arganöl gelesen, das es nicht unter 10°C gelagert werden soll - könnte dies auf dauer tatsächlich ein Problem darstellen? Ich meine, Bakterien verbreiten sich doch nicht oder langsamer, wenn es richtig kalt oder sogar gefroren ist?

Kennt sich hier vielleicht jemand damit besser aus oder hatte bereits das gleiche Problem?

Drucke diesen Beitrag

Brick erstmalig Marokko
Geschrieben von: Rene - 28.01.2019, 21:36 - Forum: Lebens-Art (Kultur, Religion und Sprache) - Keine Antworten

erster besuch in Marroko. Ich bin begeistert. Dank allen Menschen die uns geholfen und aufgenommen haben. Das werden noch schöne 12 Tage. Ich werde hier auf sicher einen Bericht schreiben wenn wir zu Hause sind.

Drucke diesen Beitrag

  Marokko über den Jahreswechsel 2018.2019
Geschrieben von: Steppenwolf - 27.01.2019, 21:55 - Forum: Touristik und Reisen - Antworten (4)

Salam zusammen,

über den Jahreswechsel 2018-2019 war ich wieder im herrlichen Marokko unterwegs.

Meinen Reisebericht könnt ihr auf meiner Homepage lesen.

https://www.der-steppenwolf.com/ubersich...2018-2019/

Marokko zieht mich in den letzten Jahren immer wieder magisch an.

Es sind die lieben Menschen, die Kultur, das Zeit haben, die sich abwechselnden traumhaften Landschaften, das Mittelmeer und der Atlantik, das gute Essen sowie die persönliche Freiheit. Und natürlich das tolle Wetter um diese Jahreszeit.

Grobe Reiseroute in Marokko:

Nador-Missour-Khenifra-Fés-Rabat-Essaouira-Tiznit-Tafraout-Taroudannt-Marrakech-Essaouira-Safi-Rabat-Larache-Asilah-Tanger Med


Vorab einige allgemeine Reiseinfos, für die, die planen mit dem eigenen Fahrzeug dorthin zu fahren:

Fahrzeug: Toyota Landcruiser PZJ 75

Gefahrene km: ca. 8.400. Km.


Anreise:
Tuttlingen, Lyon, St. Etienne, Mende, Béziers, Barcelona, Valencia, Almeria.
Überfahrt mit der Fähre: Almeria - Melilla.132 €, 1 Person + Fahrzeug


Rückreise:
Tanger Med - Algeciras. Ca. 120 €, 1 Person + Fahrzeug. Ticket in Marokko gekauft. Hier etwas teurer als in Spanien.
Dann wieder zurück über Malaga, Granada, Valencia, Barcelona, Béziers, Mende, Lyon, Besançon, Lörrach, Waldshut-Tiengen nach Tuttlingen. 
Autobahngebühren gesamt ca. 88 €, meist Kategorie 2


Dieselpreise pro Liter:

Frankreich: Nicht getankt, 1,38 € bis 1,48 € da teurer als in D und ES.


Spanien: Meist zwischen 1,14 € und 1,18 €. Hatte Glück und für 1,01 € auf der Rückreise getankt.

Marokko: Durchschnitt ca. 0,8 €

Dieselverbrauch durchschn. 11,5 L/100 km

Einreise: Melilla-Nador:
Ging recht flott. Diesmal keine Fahrzeugkontrolle


Ausreise: Tanger Med-Algeciras:
In Tanger Med ca. 3 Minuten. War gegen 21 Uhr. Keine Fahrzeugkontrolle. Wartezeit beim Röntgen ca. 15 Minuten


Einreise Spanien:
Ca. 15 Minuten.

Wetter in Marokko:

In den 2 Wochen Aufenthalt im Land nur strahlender Sonnenschein.

Im Norden, teilweise nachts Frost. Tagsüber ca. 15 – 20 Grad
Im Süden, kühle Nächte, Tagsüber ca. 20 Grad und mehr.

Übernachtungen:

2 Übernachtungen auf dem Campingplatz La Dune


1 Übernachtung in einem Riad in Marrakech

Sonst freie Übernachtungen oder bei den besuchten Familien

Reiseliteratur:

Marokko, Reise Know How. Nicht angefasst


Kommunikation:

SIM Karte Maroc Telecom für das Handy. Sonst WIFI in den Cafés und Restaurants genutzt.

Navigation:

MARCO POLO Marokko 1: 800.00,
Reise Know How: 1: 1.000.000


Garmin 278, mit Topo Marokko

Osmand Marokko, Offline Navigation. Hatte ich auf das Smartphone geladen. Kostenlose App. Gegenüber dem Garmin 278 ist die Straßennavigation jedoch sehr gut.

Reisedauer: 20.12.2018 bis 11.01.2019


Hier noch einige Fotos:


[Bild: 34940998fa.jpg]

[Bild: 34941040bw.jpg]

[Bild: 34941051ga.jpg]

[Bild: 34941070ul.jpg]

[Bild: 34941078bv.jpg]

[Bild: 34941088ti.jpg]


[Bild: 34941124fo.jpg]

[Bild: 34941128uz.jpg]


Viele Grüße

Martin

Drucke diesen Beitrag

  Internationales Nomadenfest 2019
Geschrieben von: Marokech - 27.01.2019, 13:31 - Forum: Lebens-Art (Kultur, Religion und Sprache) - Keine Antworten

Salam Allerseits,

Unter freiem Himmel am Rande der Weiten Wüste  findet das internationale Festival der Nomaden statt. 
Drei Tage lang steht die Kultur im Mittelpunkt. Alle Arten von Künstlern sind zur Darbietung eingeladen....und zwar vom 04/04---06/04/19
In Mhamid El Ghizlane Zagora .

Mehr ueber Marrakesch und Umgebung unter: FB Seiten :
@marrakeschentdecken
@marokkoentdecken

Für Infos, Tipps oder Beratung steht gerne zurverfuegung. 

Sonnige Gruesse aus Marrakesch 


Rhadd

Drucke diesen Beitrag

  Hochzeit Marokko - Legalisation und Kopien
Geschrieben von: Karim89 - 10.01.2019, 19:44 - Forum: Partnerschaften - Antworten (7)

Salam alejkum,

ich bin deutscher Staatsbürger und möchte im Inshallah meine Marokkanische Verlobte heiraten.

Folgende Unterlagen sollte ich besorgen:

-Geburtsurkunde
- Meldebescheinigung - die Erweiterte da hier der Vermerk - ledig ist.
-Führungszeugnis  deutsches und marokkanisches
- Urkunde über Zugehörigkeit zur Islamischen Religion
- Arbeitsbescheinigung und eine Bescheinigung über das Einkommen bzw. Gehalt
- Atest vom Arzt - das keine ansteckenden Krankheiten bestehen
- Ehefähigkeitszeugnis
- Bescheinigung über Staatsangehörigkeit


Das Marokkanische Konsulat sagte mir, dass ich dies in meiner Stadt durch einen vereidigten Übersetzer übersetzen lassen muss und dann die Übersetzung durch   das Landgericht beglaubigen lassen muss.

Der Mitarbeiter des Konsulat in Düsseldorf sagte mir dann , das die Übersetzungen dann durch sie legalisiert werden und dann in Marokko akzeptiert werden.

Dazu habe ich ein paar Fragen und hoffe ihr könnte mir weiterhelfen:

1) Nachdem alle Papiere Übersetzt und legalisiert wurden müssen Kopien angefertigt werden.  Müssen diese dann auch legalisiert werden ? und wenn ja wo?

2) reicht die Internationale Geburtsurkunde - Extrait de la acte naissance oder muss es eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtsregister sein?  Welche habt ihr verwendet?

3) Muss die Kopie des Reisepass und Personalausweises auch in das arabische übersetzt werden?

Über eure Hilfe würde ich mich freuen.

Salam alejkum

Karim

Drucke diesen Beitrag