Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 113
» Neuestes Mitglied: Monika
» Foren-Themen: 96
» Foren-Beiträge: 433

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Visa/ Unterkunftsnachweis
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: Thomas Friedrich
Vor 7 Stunden
» Antworten: 5
» Ansichten: 240
SIM - Karten Format
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: Marokech
18.09.2018, 22:27
» Antworten: 2
» Ansichten: 148
Rentenauszahlung
Forum: Alle weiteren Themen
Letzter Beitrag: Markus/Omar
18.09.2018, 08:42
» Antworten: 4
» Ansichten: 143
Privater Führer für FES
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: Marokech
17.09.2018, 17:13
» Antworten: 1
» Ansichten: 113
Wäsche waschen lassen - S...
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: Marokech
16.09.2018, 23:29
» Antworten: 1
» Ansichten: 173
R307 Befahrbarkeit ???
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: Fossil
14.09.2018, 08:27
» Antworten: 3
» Ansichten: 1.123
Hilfe bei der Reiseplanun...
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: nastigo
11.09.2018, 21:34
» Antworten: 4
» Ansichten: 430
Suche: Garage, Lagerraum ...
Forum: Anzeigen und Gesuche
Letzter Beitrag: Rolf5
10.09.2018, 23:06
» Antworten: 2
» Ansichten: 251
Oasis Festival Marrakesch...
Forum: Lebens-Art
Letzter Beitrag: Marokech
10.09.2018, 18:27
» Antworten: 0
» Ansichten: 76
Bauboom in Marokko
Forum: Alle weiteren Themen
Letzter Beitrag: 21merlina
09.09.2018, 16:12
» Antworten: 2
» Ansichten: 151
über z.b. Airbnb ein Appa...
Forum: Alle weiteren Themen
Letzter Beitrag: Thomas Friedrich
09.09.2018, 06:40
» Antworten: 6
» Ansichten: 166
Becher mit Teerbemalung
Forum: Alle weiteren Themen
Letzter Beitrag: 21merlina
06.09.2018, 11:56
» Antworten: 2
» Ansichten: 131
Teppich Kooperativen Mitt...
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: Rolf5
04.09.2018, 00:28
» Antworten: 9
» Ansichten: 1.359
Haare waschen
Forum: Alle weiteren Themen
Letzter Beitrag: Thomas Friedrich
03.09.2018, 13:05
» Antworten: 4
» Ansichten: 281
Fähre Savona - Tanger Med...
Forum: Flüge, Fähren und Transporte
Letzter Beitrag: 21merlina
02.09.2018, 12:16
» Antworten: 2
» Ansichten: 597
Hochzeit, Visum, Aufentha...
Forum: Partnerschaften
Letzter Beitrag: AnnaHannover
02.09.2018, 11:45
» Antworten: 0
» Ansichten: 183
#Bücher#Bücher#Bücher#
Forum: Lebens-Art
Letzter Beitrag: 21merlina
27.08.2018, 16:34
» Antworten: 6
» Ansichten: 681
International Musics
Forum: Lebens-Art
Letzter Beitrag: whatshername61
26.08.2018, 12:12
» Antworten: 11
» Ansichten: 806
Mineralien
Forum: Anzeigen und Gesuche
Letzter Beitrag: Bhaloulia
24.08.2018, 14:47
» Antworten: 4
» Ansichten: 287
Mit dem Wohnwagen durch M...
Forum: Alle weiteren Themen
Letzter Beitrag: Markus/Omar
24.08.2018, 08:44
» Antworten: 3
» Ansichten: 233
Auto mieten ohne Kreditka...
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: Marokech
21.08.2018, 14:06
» Antworten: 2
» Ansichten: 1.022
Eid al-Adha
Forum: Lebens-Art
Letzter Beitrag: whatshername61
20.08.2018, 19:04
» Antworten: 0
» Ansichten: 155
Hinweis zur Registrierung
Forum: Alle weiteren Themen
Letzter Beitrag: uhro-geiry
20.08.2018, 15:30
» Antworten: 1
» Ansichten: 323
ausflug agadir -marrakesc...
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: latino
20.08.2018, 14:17
» Antworten: 1
» Ansichten: 435
taxi von airport agadir ...
Forum: Touristik und Reisen
Letzter Beitrag: latino
19.08.2018, 20:24
» Antworten: 3
» Ansichten: 770

 
  SIM - Karten Format
Geschrieben von: Triti - 18.09.2018, 05:49 - Forum: Touristik und Reisen - Antworten (2)

Hallo liebe Gemeinde,

Und gleich habe ich noch eine Frage. Ich möchte mir für unseren
Marokko Urlaub eine mobilen W-LAN Accesspoint kaufen. Da kommt
dann eine SIM Karte rein. Wenn ich mir am Flughafen eine kaufe
zum Surfen, welches Format haben die üblicherweise. Beim
Stöbern hier im Forum wird ja meist Marokko Telecom empfohlen 
und da wir nur in städtischen Gebieten unterwegs sind macht man da
denke ich nichts falsch.

Liebe Grüße 
Stephan

Drucke diesen Beitrag

  Privater Führer für FES
Geschrieben von: Triti - 17.09.2018, 15:05 - Forum: Touristik und Reisen - Antworten (1)

Hallo liebe Gemeinde,

bevor ich direkt mich mit einer Frage an Euch wende, kurz zu mir/uns.

Wir planen in den NRW Herbstferien unseren ersten gemeinsamen Familien Urlaub in einem arabischen Land.
Wir, das sind meine Frau und zwei Jungs (7 und 11) und meine Wenigkeit. Da wir alle keine Freunde vom Strandurlaub sind,
wollen wir Kultur und Land und Leute kennenlernen.
Am 16. Oktober sind wir den ganzen Tag in Fes und meine Idee war, einen lokalen Fremdenführer anzuheuern, der
uns die Sehenswürdigkeiten und die Kultur näher bringt.
Damit die Kinder auch etwas davon haben, wäre es schön wenn er deutsch sprechen könnte.

Wie gehe ich am besten vor um einen für die Zeit zu bekommen.

Liebe Grüße
Stephan

Drucke diesen Beitrag

  Rentenauszahlung
Geschrieben von: Markus/Omar - 16.09.2018, 13:19 - Forum: Alle weiteren Themen - Antworten (4)

Das es leider noch kein eigenes Forum zum Thema "Residenz", also für Leute die mehr als ein halbes Jahr fest in Marokko leben, hier gibt, stelle in meine Frage unter diesem Thema.
Hat jemand von den Residenten hier im Forum Ahnung, wie das mit den Rentenauszahlungen aussieht nach Marokko. Werden Rentenzahlungen aus der Schweiz/Deutschland/Österreich auch nach Marokko bezahlt!
Ich denke, das dies ein Thema ist, das den ein und anderen auch interessieren wird?
Sunglass2

Drucke diesen Beitrag

  Wäsche waschen lassen - Südmarokko
Geschrieben von: altwegmi - 16.09.2018, 12:16 - Forum: Touristik und Reisen - Antworten (1)

Hallo,

wir fahren Mitte Oktober für 3 Wochen. Geplant ist eine ausfühliche „Schleife“ im Uhrzeigersinn beginnend in Marrakech, Todra, Tinghir, Wadi Draa, Zagora, Tafraoute, Sidi R‘bat, Taroudant, Essaouira (noch sehr ungenau, aber diese Ziele sind im Wesentlichen dabei)
Übernachtungen in Gästehäusern/Riads/Hotels (noch in Planung), kein Camping. 

Meine Frage: Wie läuft denn das mit dem Waschen in Marokko? 

Bisher war ich hauptsächlich in Südamerika unterwegs. Dort ist es eine Kleinigkeit die Wäsche innerhalb eines Tages waschen zu lassen. Jedes Kaff verfügt über zumindest einen Waschsalon und es ist recht peiswert. Natürlich gehts auch in den Unterkünften wenn sinnvoll möglich.

Wie sieht es mit solchem Service in Marokko aus. Vermutlich ist es in den größeren Orten kein Problem, aber wir sind nun mal im eher ruhigeren Teil des Landes untewegs.

Selber Waschen ist aus verschiedenen Gründen kein Thema und das Gepäck soll unbedingt so leicht wie möglich sein - die Fotoausrüstung ist eh schon schwer genug.

Allerherzlichsten Dank für jede Antwort und schönen Sonntag noch.

Drucke diesen Beitrag

  Oasis Festival Marrakesch 2018
Geschrieben von: Marokech - 10.09.2018, 18:27 - Forum: Lebens-Art - Keine Antworten

Hallo Liebe Freunde, 

Zur info :

14-16 September 2018

Hotel Fellah 

Eine Feier der elektronischen Musik, das in Marrakesch stattfindet. Es begrüßt an diesem spektakulären Wochenende unter der nordafrikanischen Sonne ein umfangreiches Line-up mit den besten und aufregendsten Künstlern aus House und Techno.

Mehr ueber Marokko unter:

@marrakeschentdecken

@marokkoentdecken

MFG 

Drucke diesen Beitrag

  Hilfe bei der Reiseplanung durch Südmarokko
Geschrieben von: nastigo - 10.09.2018, 13:14 - Forum: Touristik und Reisen - Antworten (4)

Hallo zusammen,
nach 5 Jahren werden wir 2 Erw.+2Ki.(12,9 Jahre)endlich zu unserer 2.Marokkoreise starten. Nachdem ich viel im Forum und Reisefüher gelesen habe, merke ich das wir leider nicht alles machen können, was interessant ist, daher wollte ich gern mal Eure Meinung hören. Hinflug (14.10.) geht nach Agadir, der Rückflug 2 Wo. später von Marrakesch. Eigentlich würden wir neben der Küste, den Hohen Atlas auch noch einen "Abstecher" in die Wüstengegend machen, aber wahrscheinlich wird dies zu stressig, oder ? Geplant war eigentlich Essouira, aber ich bin jetzt unschlüssig, ob wir nicht lieber weiter südlicher fahren-z.Bsp. nach Sidi Rbat. Dann wäre es aber irgendwie doof wieder zurück bis Essaouira zu fahren und dann weiter nach Marrakesch und von dort Ausflüge zu unternehmen. Oder besser Essaouira ganz weglassen ? @ Mogador52- ich wollte dir auch eine PN senden und gern deine Planungsangebote annehmen, das war aber nicht möglich.
Was würdet Ihr vorschlagen? wir würden gern ca.4 Orte ansteuern , um zu übernachten. Und es sollten wg. der Kinder keine 7 oder 8 Stunden Strecken dazwischen liegen. Dann müssen wir lieber nochmal wieder kommen. :-))
Viele Grüße
Corina

Drucke diesen Beitrag

  Visa/ Unterkunftsnachweis
Geschrieben von: d.hoffmann2 - 09.09.2018, 12:21 - Forum: Touristik und Reisen - Antworten (5)

Hallo liebe Marokkofreunde,

eine Freundin benötigt für Marokko ein Visum. Wir wollen nach Mhamid zum taragaltefestival.
Eine Voraussetzung für das Visum ist ein Nachweis für vorab gebuchte Unterkünfte. Wir wollen uns aber frei bewegen und haben noch keinen genauen Plan, wo wir entlang wollen und können somit auch keine Unterkunft im Voraus buchen. Hat jemand Erfahrung damit und kann uns einen passenden Tipp geben. Ich würde mich sehr freuen, denn wir haben gar nicht mehr so viel Zeit, um alles noch rechtzeitig von den Ämtern zu bekommen.
Danke und viele Grüße von Jans

Drucke diesen Beitrag

  über z.b. Airbnb ein Appartement buchen
Geschrieben von: Simone - 07.09.2018, 08:15 - Forum: Alle weiteren Themen - Antworten (6)

Hallo, ich bin Simone und neu hier in dem Forum. 
Ich habe da eine Frage, die wahrscheinlich schon etliche Male gestellt wurde. 
Mein Freund lebt in Casablanca, ich in Deutschland. Jetzt möchten wir zum ersten Mal zusammen urlUrl machen in Marrakesch. Ich bin jetzt etwas verunsichert, ob ich von hier aus über z.b. Airbnb ein Appartement mit zwei Schlafzimmern für uns buchen kann? 
Danke für eure Antworten.

Drucke diesen Beitrag

  Bauboom in Marokko
Geschrieben von: 21merlina - 06.09.2018, 11:38 - Forum: Alle weiteren Themen - Antworten (2)

Salam,
ich beobachte seit einigen Jahren schon, dass in Marokko wahnsinnig viel gebaut wird. Die Gebäude schießen überall wie Pilze aus dem Boden. Wo man vorbeifährt, sieht man nagelneue oder halbfertige Wohnblocks, teilweise komplette Stadtviertel. Und die meisten von diesen Wohnungen stehen (noch?) leer. Ich war bei jemandem in Fes, der in so einem Viertel wohnt. Die Wohnung ist echt schön. Bürgersteige noch nicht fertig, Straßen so halbwegs, wenige Nachbarn. Vorteil: kein Parkplatzproblem, ist ja fast alles leer. 
In einer anderen dieser neuen Siedlungen (Mohammedia) wohnen zwar schon Leute, aber es gibt noch keine Müllabfuhr. Die fahren dann den Müll mit dem Auto zu einer Stelle etwas außerhalb, und da türmt er sich, fliegt in der Gegend herum und wird evtl. irgendwann mal angezündet. Müllabfuhr soll es dann demnächst mal geben. 
Was ich mich frage, ist, wer diese ganzen leerstehenden Wohnungen eigentlich kaufen soll? Wie gesagt, es sind unglaublich viele, so jedenfalls mein Eindruck. 
Bedarf an Wohnraum gibt es ganz sicher, aber gibt es auch das nötige Geld? Sollen alle diese Immobilien die Leute, die in Europa arbeiten, als Zweitwohnungen kaufen? Oder verdient der Durchschnittsmarokkaner jetzt plötzlich so gut, um sich eine Neubauwohnung leisten zu können? Also bei den mir bekannten ist das jedenfalls nicht der Fall.
Kann das gutgehen oder wird das ein ganz großer Reinfall, wie schon vor ein paar Jahren in Spanien?
Mir ist auch aufgefallen, dass es im marokkanischen Fernsehen wahnsinnig viel Werbung von Bauunternehmen gibt.

Drucke diesen Beitrag

  Hochzeit, Visum, Aufenthaltsgenehmigung - ein Erfahrungsbericht
Geschrieben von: AnnaHannover - 02.09.2018, 11:45 - Forum: Partnerschaften - Keine Antworten

Liebe Community, 

ich möchte euch gerne an meiner Geschichte teilhaben lassen, deswegen schreibe ich diesen Erfahrungsbericht. Mein Freund (Marokkaner) und ich (Deutsche) haben entschieden zu heiraten und unseren gemeinsamen Lebensmittelpunkt zukünftig in Deutschland zu haben. Aktuell befinden wir uns in den Vorbereitungen zur Hochzeit, vielmehr in der Organisation aller Dokumente, die beidseitig nötig sind um in Marokko zu heiraten. Ich werde diesen Beitrag immer wieder aktualisieren, so dass ihr das Vorgehen Schritt für Schritt mitverfolgen könnt. Meine Motivation meine Erfahrung mit euch zu teilen liegt darin, anderen helfen zu wollen, die sich auch auf diesen Weg begehen wollen. Gemeinsam sind wir stärker und deswegen hoffe ich euch mit meinem Erfahrungsbericht helfen zu können.

Eure Anna

1. Schritt: Heiraten in Marokko

Auf den Rat eines Anwalts, der sich damit auskennt, haben wir entschieden in Marokko und nicht in Deutschland zu heiraten. Die aktuelle politische Lage ist sehr angespannt und ein Visum für einen unverheirateten Nordafrikaner im heiratswilligen Alter zu bekommen ist quasi unmöglich. Deswegen wählen wir den Weg des Familiennachzugs nach der Hochzeit.

Geheiratet wird im Standesamt beim Familiengericht in Marrakech. Folgende Unterlagen muss ich (Deutsche) vorlegen:

  • Fotokopie des deutschen Reisepasses und des deutschen Personalausweises
  • 4 Passfotos
  • Geburtsurkunde (bekommt ihr beim Standesamt oder bei der Kirche eurer Gemeinde)
  • Deutsches Führungszeugnis (bekommt ihr beim Bürgerbüro)
  • Meldebescheinigung (bekommt ihr beim Bürgerbüro)
  • Auszug aus dem marokkanischen Strafregister (bekommt ihr beim marokkanischem Justizministerium in Rabat)
  • Nachweis der Zugehörigkeit zu einer Buch-Religion (steht auf der Meldebescheinigung; falls ihr aus der Kirche ausgetreten seid ist das aber nicht schlimm, denn wenn ihr getauft seid, behaltet ihr euren Status als Christ, dieser wird in Marokko nicht hinterfragt - dies haben wir im Vorfeld beim Familiengericht angefragt)
  • Arbeits- und Gehaltsgenehmigung (Gehaltsabrechnung reicht aus)
  • Ärztliche Bescheinigung, dass die Verlobte frei von ansteckenden Krankheiten ist (bekommt ihr bei eurem Hausarzt)
  • Ärztliche Bescheinigung, dass in der Vergangenheit keine Schwangerschaft vorlag (bekommt ihr bei eurer Frauenärztin - dieses Dokument war in den Unterlagen des Familiengerichts aufgelistet, aber nicht in der Checkliste des Bundesverwaltungsamts)
  • Ehefähigkeitszeugnis (bekommt ihr beim Standesamt)
  • Marokkanische Ehefähigkeitsbescheinigung (bekommt ihr auf Grundlage des deutschen Ehefähigkeitszeugnisses bei der deutschen Botschaft in Rabat)
  • Legalisierung aller Unterlagen, die von einer deutschen Behörde ausgestellt wurden (erfolgt durch das marokkanische Außenministerium in Rabat)
  • Bescheinigung über die deutsche Staatsangehörigkeit (bekommt ihr beim Standesamt oder in der deutschen Botschaft in Rabat - es gibt auch Meinungen, die sagen, dass der Reisepass ausreicht, würde mich aber nicht drauf verlassen bzw. es vorher mit dem Familiengericht abklären)
Alle Unterlagen sind ins Arabische zu übersetzen. Die Übersetzung machen wir in Marokko, da es günstiger ist. Zudem sind ausreichend Kopien zu machen - sowohl von den deutschen als auch von den übersetzten Unterlagen. 

Hilfreiche Links:
2. Schritt: Visum zur Einreise nach Deutschland

Diesen Schritt sind wir noch nicht gegangen, da wir aktuell unsere Hochzeit vorbereiten - sowohl den Papierkram als auch die Feier. Ich halte euch auf dem Laufenden und würde mich über weitere Erfahrungsberichte freuen.

Drucke diesen Beitrag